Naturerlebnis-Wanderreisen 2018

AUSSERDEM MIT MARTIN UND ULRIKE SINZINGER: NATUR- UND KULTURKUNDLICHE WANDERREISEN - MEHR DAZU UNTER WWW.NATURBEGEGNUNG.DE

Übersicht über die Reiseziele 2019:

Naturbegegnung Wanderreisen mit Martin und Ulrike Sinzinger

WINTERWANDERN IN Den Südtiroler Dolomiten:

5 Tage, 13. bis 17. Februar 2019, Kleingruppen-Wanderreise

Bei diesen winterlichen Wanderungen, je nach Schneelage auch Schneeschuhtouren, erleben wir eindrucksvolle Landschaften unter den vielfältigsten Bedingungen. Schon mehrere Jahre waren wir in diesem schönen Winterwander-Ziel unter den Dolomitengrößen Rosengarten, Schlern und Latemar unterwegs – doch kein Jahr glich dem anderen, jeder Tag und jeder Eindruck waren verschieden.

Naturbegegnung Wanderreisen mit Martin und Ulrike Sinzinger

Südliche Toskana:Herrliche Hügel und die etruskische Küste

9 Tage, 19. bis 27. April 2019, Bus-Wanderreise

Diese Reise vereint das Erlebnis frühlingshafter Natur mit vielfältigen Kulturaspekten. Dazu haben wir kleinere, nicht so sehr im Mittelpunkt der Besucherströme stehende Kunstdenkmäler ausgewählt, die wir inmitten herrlicher Landschaft erwandern. Jede Wanderung eröffnet uns dabei neue Blickwinkel in die harmonisch gestaffelte Weite und lässt uns die blühende und sprießende Natur erleben.

Naturbegegnung Wanderreisen mit Martin und Ulrike Sinzinger

Insel Elba: Blumenwandern bis ans Meer

8 Tage, 5. bis 12. Mai 2019, Bus-Wanderreise

Elba ist die Insel der Strände und Buchten: wir kennen keinen anderen Ort im Mittelmeer, der einen derartigen Reichtum unterschiedlichster Landschaften auf so überschaubarem Raum vereint. Das Rückgrat der Insel bilden im Westen das Granitmassiv des Monte Capanne,mit 1.018m dem höchsten Berg, und im Osten ein Höhenzug um den Cima del Monte, 516 m.

Schon durch dieses Relief, dem eine komplexe geologische Gliederung und eine Vielfalt an Landschaftsformen entspricht, ergeben sich wunderbare Wandermöglichkeiten, die wir – da es ja nie wirklich weit ist – immer mit einem Bad im Meer abschließen können.

Naturbegegnung Wanderreisen mit Martin und Ulrike Sinzinger

Eindrucksvolle Südalpen: Die Pala-Gruppe
Vielfalt bunter Blumenwiesen im Anblick schroffer Gipfel

7 Tage, 30. Juni bis 6. Juli 2019, Kleingruppen-Busreise

Die „Pale di San Martino“ gehört zu den südöstlichen Dolomiten. Markante Spitzen und elegant gegliederte Pfeiler ragen bis zu 3.192 m auf. Zu ihren Füßen breitet sich im fast abrupten Wechsel eine liebliche Landschaft mit überreicher Blumenfülle aus; ausgezeichnete Aussichtswarten sind gut erreichbar.
Wie die Adamello ist die Pala-Gruppe offensichtlich weniger bekannt und besucht – zu Unrecht, wie wir meinen. Vielleicht, weil sie schon ganz im italienisch-sprachigen Teil der Alpen liegt. Vielleicht auch deshalb, weil sie ihren Ruf vorrangig unter Kletterern genießt.
Doch diesbezüglich haben wir keinen Ehrgeiz: für diese Reise in das eindrucksvolle Gebiet haben wir schöne und abwechslungsreiche Wanderungen zusammengestellt, die uns auch bei „normaler“ Kondition und Wandererfahrung die Landschaft im Großen und die Blütenfülle im Detail erschließen.

Naturbegegnung Wanderreisen mit Martin und Ulrike Sinzinger

Vogel-und Naturparadies in der Nordsee: westfriesische Insel Texel

8 Tage, 8. bis 15. September 2019, Fahrrad-Wanderreise, Kleingruppe auch für Fotografen und Vogelliebhaber

Wir schätzen Texel wegen des landschaftlichen Reichtums auf kleinem Raum. Hier gibt es sehr schön angelegte Rad- und Fußwege, die bwechslungsreiche, ruhige und erholsame Routen zulassen. Zudem finden wir hervorragende Möglichkeiten zur Vogelbeobachtung.
Sehr eindrucksvoll ist aber auch der Charakter der Nordsee-Landschaft an sich, das Erlebnis der im Vergleich zum Mittelmeer rauen Nordsee und die unglaubliche Weite des Himmels.
Unser Aufenthalt ist so angelegt, dass wir jeden Tag von unserem Hotel aus mit dem Fahrrad in eine andere Gegend der Insel starten (Länge der Touren etwa 20 – 35 km). An unserem jeweiligen Ziel bieten wir die Möglichkeit zu einer zwei- bis dreistündigen Wanderung. Dadurch wird die Reise sehr flexibel und Sie können individuell entscheiden, ob Sie überall dabei sein oder die Wanderung aussetzen möchten, ob Sie sich zur Vogel-Beobachtung oder zum Fotografieren an einem Ort etwas länger niederlassen.

Naturbegegnung Wanderreisen mit Martin und Ulrike Sinzinger

Die Südtiroler Dolomiten im Herbst

6 Tage, 8. bis 13. Oktober, Bus-Wanderreise, Kleingruppe

Kommen Sie mit uns zu herbstlichen Wanderungen ins sagenumwobene Gebiet von Rosengarten und Schlern. Bewundern wir auf aussichtsreichen Wegen gemeinsam die herrlich schlanken Vajolettürme und erleben mit etwas Glück weite Fernsichten und das eindrucksvolle Alpenglühen „Enrosadira“.