Workshop - Der Triglav-Nationalpark um den Wocheiner See

Die ursprüngliche Natur Sloweniens

Die Täler zu Füßen der slowenischen Julischen Alpen sind nicht nur im großen Landschaftsbild von beeindruckender Schönheit, sondern auch in den Details und Themen der Landschaftsfotografie – wie beispielsweise Wasser, Wald, Blumen, Insekten und Schmetterlinge – grandios, vielfältig und ursprünglich. Wenn dieses Kompakt-Seminar in der Gegend rund um den Wocheiner See angesiedelt ist, finden wir kleinräumig faszinierende und außergewöhnliche naturfotografische Themen und Möglichkeiten. Denken wir nur an den herrlichen, unterhalb der beeindruckenden, steilen Wände der Komna eingebetteten Wocheiner See selbst, an die tief eingeschnittene Mostnice-Klamm, die blütenreichen Wiesen des Voje-Hochtals, die idyllisch anmutenden Almflächen von Dedno Polje oder die lichten Lärchenhaine am Viševnik. Der schier unerschöpfliche Reichtum an Schönheit im Detail und im Großen birgt unendliche Anregungen zu einer intensiven Auseinandersetzung. Der Referent, Martin Sinzinger, unterstützt die Teilnehmer individuell bei Ideenfindung, Motivsuche und in allen Bereichen der Umsetzung. Seine Qualität liegt nicht allein in der fototechnischen Souveränität und persönlich zugeschnittenen Unterstützung, sondern auch in der umfassenden und vertieften Naturkenntnis, die ein Feld der Beziehung zum Motiv und damit einen tragenden Rahmen sowohl für das eigene Erleben als auch für sehr gute Aufnahmen schafft.

Ein gutes, familiengeführtes Mittelklasse-Hotel in der Nähe des Wocheiner Sees ist ein hervorragender Ausgangspunkt für die leichten Foto-Wanderungen.


  • 15.06.2017 - 18.06.2017
  • Mittwoch, 14. Juni 2017, abends, bis Sonntag,, 18. Juni 2017, früher Nachmittag
  • 652 Euro
  • min. 6, max. 12
  • Region Wochein / Slowenien
    • Seminarleitung Martin Sinzinger
      4x Übernachtung/Frühstück in familiär geführtem Mittelklasse-Hotel
      Eintritte Naturschutzgebiete / Natursehenswürdigkeiten

    Preis gilt pro Person im Doppelzimmer; EZ-Zuschlag Euro 48.

  • Anreise, Abendessen

  • Für individuelle Fragen - z.B. zu fotografischen Interessen und Schwerpunkten, zur Aurüstung etc - setzen Sie sich persönlich mit mir in Verbindung!

    Etwa 10 – 14 Tage vor dem Workshop erhalten Sie noch ausführliche Informationen zu Tagesablauf, Anfahrt zum Treffpunkt, Organisatorischem.

    Für diese Exkursion bitten wir um schriftliche Anmeldung - Verwenden Sie dazu das Anmeldeformular, das sie hier herunter laden können.

    Reiseveranstalter: Naturbegegnung Wanderreisen e.K., Bleicherpfad 3, D - 83308 Trostberg, www.naturbegegnung.de.

    Unter diesem Link finden Sie die AGB.
Mehr Infos und Anmeldung Druckansicht